Frühlingserwachen

Langsam erwachen die Reben aus Ihrer Winterruhe und die Biegearbeiten sind größtenteils beendet Zwar dauert es noch, bis das erste Grün an den Reben sichtbar wird, aber die ersten Rebknospen schwellen durch die warmen Temperaturen an. Dies ist ein sichtbares Zeichen, dass die Reben sich für den Austrieb vorbereiten.
 
Vorbereiten – das ist ein gutes Stichwort. Denn auch wir haben uns für Sie vorbereitet. Fast alle Weißweine des Jahrgangs 2014 sind abgefüllt. Da bietet es sich doch an die ersten warmen und sonnigen Tage bei einem guten Glas aus unserer 2014er Kollektion ausklingen zu lassen. Für die anstehende Spargelzeit legen wir Ihnen schon mal den Justinus K, den Weißburgunder oder den Pinot Gris ans Herz.
 
Unsere Roten brauchen noch etwas Zeit um in den Fässern zu reifen. Aber da machen uns auch unsere ‚alten‘ Roten noch  Freude. Anlässlich des diesjährigen Deutschen Lembergerpreises belegte zum Beispiel unser Lemberger >P< feinherb in der Kategorie  „Restsüße höher als gesetzlich trocken“
den zweiten Platz. 


Goldberg Dornfelder >C< fruchtig

Beeindruckende tiefdunkle Farbe, feiner Duft nach Sauerkirsche,

Brombeere und Holunder, dazu ausgewogene Tannine

im Wechselspiel mit einer ansprechenden Restsüße.

Ein Klassiker zu Pizza & Pasta!

4,70 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

0,75 Liter |  6,27 EUR pro Liter Art.Nr.: 40

 

  

 

Kleine Fässer mit großen Weinen, 24. April 2015, 19 Uhr, Neue Kelter Fellbach

Barrique-Weinprobe mit einem kleinen Imbiss.

 

Offene Weinprobe Mai, 2. Mai 2015, 19 Uhr, Neue Kelter Fellbach

Weinprobe mit Kellerführung und kleinem Imbiss.

 

Trollinger - Reizvolle Facetten eines Klassikers, 8. Mai 2015, 19 Uhr,  Neue Kelter Fellbach

Entdecken Sie die verschiedenen Facetten der Rebsorte Trollinger.

 

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.