Auf ein Neues im Jahre 2015

Liebe Freunde des Fellbacher Weines,

in diesen etwas ruhigeren Tagen am Jahresanfang schaut man gerne auch zurück auf das was war. Bei so manchem Gesprächen unter unseren Wengertern waren hier die Wetterkapriolen des Jahres 2014 ein Thema. Obwohl das Jahr keinen richtigen Sommer hatte, war die Vegetation so weit voran geschritten, dass die Traubenernte so früh wie selten zuvor war. Nur die ganz Alten unter uns berichten, dass wohl 1976 auch sehr früh geerntet wurde.  Wir sind gespannt, was uns das Jahr 2015 bringen mag. Im Moment würden wir uns über einige Tage richtiger Kälte und Frost freuen. Das würde der Natur und gerade unseren Reben, die sich derzeit in tiefer Winterruhe befinden, gut tun.

Dennoch wird bei uns schon an das Weinjahr 2015 gedacht. Unsere Wengerter nutzen die ersten Tage des Jahres, um in aller Ruhe die Reben sorgfältig zurück zu schneiden, bevor dann in ein paar Wochen die Bindearbeiten beginnen.

Dagegen ist für unseren Kellermeister mit seinem Team  Hochsaison im Keller und von Winterruhe nichts zu spüren. Der 2014er Blanc de Noir sowie weitere Weine  werden Ende des Monats in den Verkauf kommen und bis dahin steht noch einiges an Arbeit an. Wir werden an dieser Stelle und via Facebook und Twitter darüber informieren, wenn neue 2014er Weine verfügbar sind.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch 2015 wieder durch das Weinjahr begleiten.



  Sie erhalten beim Kauf von 11 Literflaschen eines Weines 1 Flasche desselben Weines gratis dazu.

 

   

Monatsweinprobe März, 7. März 2015, 19 Uhr, Neue Kelter Fellbach

Weinprobe mit Kellerführung und Imbiss.

 

Monatsweinprobe April, 4. April 2015, 19 Uhr, Neue Kelter Fellbach

Weinprobe mit Kellerführung und Imbiss.

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.